Montepulciano Doc Blue Label

Männer, Leidenschaft für ihre Arbeit und ihr Gebiet

Pian di Mare

Die Geschichte der Weinkellerei beginnt im Jahr 1984. Von da an wurde die Weinkellerei mit den modernsten Technologien entwickelt, um eine maximale Aufwertung der ökologischen Trauben zu erreichen.
Die Genossenschaft hat siebzig Mitglieder; die Beibehaltung einer ausgewählten Anzahl von Teilnehmern ermöglicht es, den biologischen Weinbau zu fördern und so spezifische agronomische Praktiken zu verfolgen, die darauf abzielen, die biologische Vielfalt im Weinberg wiederherzustellen.

Mit nur 85 Hektar ist die Appellation Villamagna DOC eine der kleinsten der Welt. Piandimare hat diese Beschränkung in eine Chance verwandelt, indem es sich auf sorgfältige Pflege und höchste Qualität konzentriert hat.
Die Kombination von kalkhaltigen Tonböden mit kalkhaltigen Mergelböden und starken Temperaturschwankungen sind die Markenzeichen von Villamagna und die Elemente, die zu seiner erkennbaren Eleganz im Glas beitragen. Dies wird durch die 94 pt James Sukling-Bewertungen von Maja Montepulciano d’Abruzzo bewiesen.  Maja ist der Cru, in dem der biologische Montepulciano d’Abruzzo sein hervorragendes Terroir gefunden hat.

Die Einzigartigkeit der Weinberge, die 10 km von der Adria und 10 km vom Majella-Massiv entfernt liegen, führt dazu, dass die Weine eine perfekte Mischung aus Kraft und Eleganz zum Ausdruck bringen, die anderswo nicht zu finden ist und von internationalen Kritikern zunehmend geschätzt wird.

Carlo d’Onofrio Präsident von Pian di mare :
Die Räumlichkeiten sind wirklich interessant: Das Weingut ist von wunderschönen Weinbergen umgeben. Steile Hänge, saubere, frische Luft und gesunde Pflanzen.  Villamagna ist das Gebiet, in dem der biologische Montepulciano d’Abruzzo sein hervorragendes Terroir gefunden hat.

Es wurde eine sorgfältige Massenselektion von Montepulciano-Pflanzen durchgeführt.

Wir haben unseren eigenen Klon mit einer Massenselektion aus einem Weinberg ausgewählt, der etwa 50 Jahre alt war und eine ausgezeichnete Traube hervorbrachte. Mit Hilfe von Vitis Rauscedo konnten wir die Selektion so weit durchführen, dass wir nur noch die Sorte Montepulciano Piandimare erzeugen konnten. So sehr, dass der Winzer, der seine Reben ersetzen muss, jetzt den Klon Piandimare anpflanzt, um die höchste Qualität zu erhalten“.
„Das Weingut befand sich auf einem Hügel, auf dem in der Antike das Meer war. Als das Land auftauchte und das Meer sich senkte, blieb der Name eines vom Meer umspülten Hügels. Ich überlasse es Ihnen, sich vorzustellen, was das heute für den Wein bedeutet: Mineralität, Frische, Lebendigkeit, Ausgewogenheit.“